C1-Junioren - 15. Spieltag

Karlsruher SC III - JFV Stutensee 0:3 (0:2)

Einen soliden und unspektakulären Sieg holten unsere Jungs in Karlsruhe. Bereits nach zwei Minuten erzielte Marcel Huber mit einer sehenswerten Kombination nach Pass von Finn Müller das 1:0. Mitte der ersten Halbzeit erzielte dann unser Kapitän Leon Scharinger mit einem Schuss aus der zweiten Reihe das 2:0, welcher auch unter Beteiligung der gegnerischen Torhüterin zustande kam. Der Gegner bemühte sich zwar, aber viele Torchancen ließ unsere stabile Abwehr nicht zu. Lediglich im Mittelfeld waren die KSCMädels eher aktiv. In der 39. Minute konnte nach toller Vorarbeit des Kapitäns, dessen Pfostenschuss von Luca Chung im Nachsetzen verwertet werden. Dies bedeutete gleichzeitig auch das Endergebnis. In der zweiten Halbzeit hatten wir wieder eine leichte Schwächephase, konnten aber das Spiel dennoch unter Kontrolle halten.

Das Resümee der Trainer Vito Farano und Andy Küpper fiel sachlich aus, dass man die Pflichtaufgabe erfüllt habe. Die Tabellenführung zu verteidigen war das Ziel und wurde erreicht

Zurück