E-Junioren - 05.01.2013

Beim Turnier der FC Germania Friedrichstal in Spöck wurden die Gelegenheit genutzt zwei Mannschaften zu melden und diese zu mischen. Leider schaffte es weder Mannschaft eins noch zwei, an ihrer normales Leistungsvermögen zu kommen, was einmal an der ungewohnten Konstellation der Mannschaften lag, aber vor allem am Fußballspiel der Mannschaft. Die sonst so gewohnt starken spielerischen Attribute wurde zu keiner Zeit gezeigt und so war es eher Fußball kicken als Fußball spielen. Highlights waren mit Sicherheit der direkt verwandelte Eckball von Tino und eine Finte von Justin bei dem er vier Gegenspieler stehen ließ und anschließend ein Tor erzielte.

Schlussendlich blieb für beide Mannschaften nach der gezeigten Leistung nur das frühzeitige Ausscheiden aus dem Turnier und etliche Tränen, was den Spielern mit Sicherheit auch mal gut tut, aber man hätte sich mit Sicherheit einen besseren Start in das Jahr 2013 gewünscht.

Es spielten in Mannschaft 1: Marius, Tim, Luis, Dominic M., Dominik H., Nurallah (1), Max

Es spielten in Mannschaft 2: Jonas, Yannik, Justin (2), Tino (1), Noah (4), Paul, Basti

Zurück