B-Junioren - 12 Spieltag

FSSV Karlsruhe I - JFV Stutensee I 0:6 (0:2)

Während zeitgleich beim KSC die Aufstiegsfeier in die zweite Bundesliga in vollem Gange war, fuhren wir in naher Entfernung zum Wildpark einen verdienten Sieg beim FSSV ein.

Gleich zu Beginn machten wir klar, dass wir die Punkte unbedingt haben wollten und setzten den Gegner mächtig unter Druck. Bereits in der fünften Minute der Partie erzielte unser Kapitän Leon Scharinger den ersten Treffer nach einer Ecke. Bis zur Halbzeit konnten wir mit dem zweiten Tor klare Verhältnisse schaffen. Wieder entstand das Tor aus einer gleichen Situation. Diesmal genutzt von Tim Küpper.

Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Die vielen Angriffe brachten letztlich viele Chancen, von denen insgesamt zu wenig genutzt wurden. Allein unsere Offensivkräfte Nico Seeger, Tobias Luft, Finn Müller und Mika Hoffmann erarbeiteten sich zahlreiche Tormöglichkeiten. Mitte der zweiten Halbzeit war der Bann der FSSV-Gegner dann komplett gebrochen und es wurden vier weitere Tore durch Mika Hoffmann, Kevin Ehrfeld, Tobias Luft und Dustin Baumgärtner erzielt.

Insgesamt ein überzeugender Auftritt unserer Jungs, welche sich durch alle Mannschaftsteile zog. Torwart und Abwehr solide, das Mittelfeld kreativ und der Sturm schlagkräftig.

Zurück