Leider kein Torerfolg im Derby gegen Friedrichstal

FC Germ. Friedrichstal – JFV Stutensee 0:6

Leider kein Torerfolg im Derby gegen Friedrichstal

Zu ungewohnt früher Stunde mussten unsere E-Junioren beim FC Germania Friedrichstal antreten. Auch in diesem Spiel traf unsere junge Truppe auf einen körperlich überlegenen Gegner, der ein ums andere Mal seine individuelle Stärke ausnutzen konnte. Relativ schnell geriet das Team von Trainer Christian Bartholomä in Rückstand und tat sich vor allem im Spielaufbau schwer. Immer wieder wurden Bälle vom Gegner abgefangen und schnell nach vorne gespielt. Torhüter Jamie konnte zum Glück seiner Mitspieler den ein oder anderen Ball entschärfen. Zur Halbzeit ging es mit einem 0:3 Rückstand in die Kabine. Auch nach der Pause änderte sich wenig: der JFV kämpfte und versuchte immer wieder einen Angriff zu starten. Leider war wie schon in Halbzeit 1 immer wieder im Mittelfeld Schluss und die wenigen Torchancen, die herausgespielt wurden, konnten an diesem Tag nicht genutzt werden. Am Ende gab es ein deutliches 0:6. Auch wenn das Ergebnis recht eindeutig ausfiel, zeigten unsere Jungs eine ansprechende kämpferische Leistung, auf die sich aufbauen lässt. Mit etwas weniger Respekt vor dem Gegner und ein klein wenig Glück, wäre vielleicht auch noch der Ehrentreffer drin gewesen.

Es spielten: Jamie (im Tor), Mio, Theo, Giovanni, Luca, Daniel, Leon, Elias, Simon

Zurück